Additional Interviews

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alphabet

As part of the project on the “The History of Federal German Anthropology” several expert interviews were conducted that were not videotaped. Edited versions of these interviews are available for download in pdf format. Since the interviews were conducted in German, the pdf files are in German only. From July 2011 onwards, more interviews will be uploaded.

It is important to note that all interviews represent the specific perspectives of the interview partners; interviews have been cross-checked, approved and cleared for publication on this website by the interview partners (or, in case of death, by their surviving partners).

Interview Hermann Amborn

Dieses Interview wurde am 04.07.2008 am Münchener Institut für Ethnologie mit Prof. Amborn geführt. Darin berichtet er sowohl über seine frühen Jahre und ersten Reiseerfahrungen als auch über die Begegnung mit der Ethnologie und seinen Werdegang innerhalb des Faches. [ download ]

Interview Thomas Bargatzky

Dieses Interview wurde am 02. Mai 2008 in der Bayreuther Wohnung von Prof. em. Thomas Bargatzky geführt. Bargatzky spricht über sein Studium in München und seine Professur in Bayreuth. Darüber hinaus gibt er Aufschluss über seine Auffassung vom Zuschnitt und von den Aufgaben der Ethnologie. [ download ]

Interview Gisela Dombrowski

Dieses Interview fand am 24.01.2011 in der Berliner Privatwohnung von Gislea Dombrowski statt. Sie schildert darin ihre frühe berufliche Laufbahn und ersten Reisen, spricht über ihr Studium an der Freien Universität zu Berlin sowie über ihre langjährige Tätigkeit am Ethnologischen Museum in Berlin. [ download ]

Interview Hans-Peter Duerr

Dieses Gespräch mit Hans Peter Duerr fand am 09.08.2009 in der »Alten Grundtei« in Heidelberg statt. Duerr berichtet von seinen Kindheits- und Jugendjahren und lässt sowohl seine Studienzeit in Heidelberg und Wien als auch das linkspolitische Milieu der sechziger Jahre Revue passieren. Er geht ferner auf die verschiedenen Stationen seiner beruflichen Laufbahn ein, die ihn nach Zürich, Kassel und Bremen führten, und gibt Auskunft über seine früheren und aktuellen Buchprojekte. [ download ]

Interview Ursula Far-Hollender

Dieses Interview wurde am 15.01.2008 telefonisch mit Frau Far-Hollender geführt. Darin beschreibt sie zunächst ihre Studienjahre und gibt desweiteren Einblicke in ihre langjährige Tätigkeit als Leiterin verschiedener Fachreferate (u.a. der Ethnologie) bei der DFG. [ download ]

Interview Annemarie Fiedermutz-Laun

Dieses Interview wurde am 19.02.2011 im Haus von Frau Fiedermutz-Laun in Hindelang durchgeführt. [ download ]

Interview Othmar Gächter

Dieses Interview mit Othmar Gächter wurde am 11.05.2009 in St. Augustin geführt. Gächter erläutert, wie er in jungen Jahren zur Steyler Missionsgesellschaft kam und beschreibt seine Studienzeit, die ihn von Mödling bei Wien über Leuven und London bis nach Varanasi führte. Er berichtet von den verschiedenen Erfahrungen, Lehr- und Forschungsaufträgen während seines langjährigen Aufenthalts in Indien und spricht außerdem über seine vielfältigen Tätigkeiten für die Zeitschrift »Anthropos«. [ download ]

Interview Wolfgang Haberland

Dieses Interview mit Wolfgang Haberland fand am 21.11.2008 in Ahrensburg statt. Haberland berichtet darin von seiner Kindheit und Jugend sowie seinen Studienjahren in Hamburg. Ferner spricht er über seine verschiedenen Forschungen in Zentralamerika und gibt Einblicke in seine langjährige Tätigkeit am Hamburger Museum für Völkerkunde. Haberland verstarb am 20.10.2015 [ download ]

Interview Günther Hartmann

Dieses Interview wurde am 25.01.2011 mit Günther Hartmann in seiner Berliner Wohnung geführt. Herr Hartmann berichtet über die ereignisreichen Jahre seiner Kindheit und Jugend und beschreibt sein Studienjahre in Leipzig sowie an der neu gegründeten Freien Universität in Berlin. Ferner geht er ausführlich auf seine Zeit am Berliner Museum für Völkerkunde, seine Forschungsreisen sowie seine Tätigkeit bei der Zeitschrift für Ethnologie (ZfE) und der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte (BGAEU) ein. [ download ]

Interview Brigitta Hauser-Schäublin

Dieses Interview wurde mit Brigitta Hauser-Schäublin am 10.01.2010 in Berlin geführt. Frau Hauser-Schäublin berichtet über ihre ersten Reisen und beruflichen Anfänge sowie ihre Studienzeit in Basel und München. Sie schildert Details ihrer Feldforschungsprojekte und gewährt darüber hinaus Einblicke in ihre Museums- und Lehrtätigkeiten. [ download ]

Interview Hans-Jürgen Heinrichs

Dieses Interview mit Hans-Jürgen Heinrichs wurde am 17.11.2009 in seiner Berliner Privatwohnung geführt. Er beschreibt darin seine Herkunft, seine Auseinandersetzung mit dem Fremden und der Sprache sowie seine Beschäftigung mit der Ethnopoesie. Ferner gibt er Einblick in seine vielfältigen Tätigkeiten als Schriftsteller, Verleger und Lehrender. [ download ]

Interview Johannes Kalter

Dieses Telefon-Interview mit Johannes Kalter wurde am 09.08.2011 geführt. Darin berichtet er von seiner Herkunft, zeichnet seinen Weg zur Ethnologie nach und geht auf seine Studienjahre in Heidelberg ein. Darüber hinaus benennt er die verschiedenen Aufgaben während seiner langjährigen Tätigkeit am Stuttgarter Linden-Museum und gibt Auskunft über seine Lehrtätigkeit am Institut für Ethnologie sowie am Orientalischen Seminar in Tübingen. [ download ]

Interview Klaus-Peter Koepping

Dieses Interview mit Klaus-Peter Koepping wurde am 10.11.2007 in seiner Privatwohnung in Berlin geführt. Er gibt Auskunft über seine Kindheit und Jugend, beschreibt die Studienjahre in Bonn und Köln und erinnert erste Feldstudien sowie längere Forschungsaufenthalte. Darüber hinaus spricht er über seine vielfältigen Berufserfahrungen - etwa als Journalist - und über seine Lehrtätigkeit in den USA, Australien und Deutschland. [ download ]

Interview Karl-Heinz Kohl

Dieses Interview mit Karl-Heinz Kohl wurde am 25.05 2009 am Frobenius-Institut in Frankfurt am Main geführt. Kohl beschreibt darin seine frühen Jahre und geht auf die Studienzeit in Erlangen und Berlin ein. Er berichtet außerdem von seinen ersten Feldforschungen und seinen verschiedenen Erfahrungen in der Ausstellungsarbeit. Darüber hinaus benennt Kohl die Stationen seiner wissenschaftlichen Laufbahn, die vom Religionswissenschaftlichen Institut in Berlin über das Institut für Ethnologie und Afrikastudien in Mainz bis zur Leitung des Frobenius-Instituts reichen.   [ download ]

Interview Ulrich Köhler

Dieses Interview mit Ulrich Köhler wurde am 31.10.2008 in Berlin geführt. Darin berichtet er von seiner Kindheit und Jugend, beschreibt seinen Weg zur Ethnologie und geht auf seine Studienzeit in Frankreich, Deutschland und den USA ein. Außerdem spricht er über seine Zeit am Institut für Ethnologie in Münster und gibt Auskunft über seine Feldforschungsreisen nach Mexiko. Darüber hinaus zeichnet er weitere Stationen seiner akademischen Laufbahn nach, die ihn u.a. nach Hamburg und Freiburg führten, und äußert sich zu seinen aktuellen Projekten. [ download ]

Interview Hans-Joachim Koloss

Dieses Interview wurde mit Hans-Joachim Koloss am 19.01.2009 in seiner Berliner Privatwohnung geführt. Er berichtet über seine frühe Lebens- und Studienphase, benennt Stationen seiner beruflichen Laufbahn und gibt sowohl über seine Feldforschungen als auch über seine wissenschaftstheoretischen Einflüsse Auskunft. Herr Koloss verstab am 23.10.2013 in Berlin. [ download ]

Interview Viola König

Dieses Interview wurde mit Viola König am 12.01.2009 im Ethnologischen Museum in Berlin geführt. Frau König schildert, wie sie zum Fach kam, beschreibt ihre Studienjahre und gibt Einblicke in ihre Tätigkeit an verschiedenen deutschen Museen. [ download ]

Interview Fritz Kramer

Dieses Interview wurde am 29.10.2007 mit Fritz Kramer in dessen Privatwohnung geführt. Kramer erzählt, welche Autoren in seiner Jugend prägend für ihn waren, gibt Einblicke in seine Studienzeit in den sechziger Jahren sowie in seine Lehrtätigkeit am Berliner Institut für Ethnologie. [ download ]

Interview Friedrich Kussmaul

Dieses Interview mit Friedrich Kussmaul (1920 - 2009) wurde am 03.04.2009 in dessen Stuttgarter Privatwohnung geführt. Er berichtet von seinen frühen Lebensjahren und schildert die verschiedenen Aspekte seiner langjährigen Tätigkeit am Stuttgarter Linden-Museum. [ download ]

Interview Wolfgang Marschall

Dieses Interview mit Wolfgang Marschall wurde am 13.04.2010 in seiner Züricher Privatwohnung geführt. Marschall gibt Einblicke in seine Kindheits- und Jugendjahre und beschreibt seine Studienzeit in Köln und München. Darüber hinaus berichtet er von seinen Feldforschungsaufenthalten in Mexiko und Indonesien sowie seinen Lehrtätigkeiten in Deutschland, den USA und der Schweiz.  [ download ]

Interview Claudius Müller

Dieses Interview mit Claudius Müller wurde am 26.02.2011 in seiner Berliner Privatwohnung geführt. Müller beschreibt darin sein Jugendjahre in Österreich sowie seine Studienzeit in Heidelberg, London und München. Ferner lässt er seine langjährige und vielfältige Berufstätigkeit im musealen Bereich Revue passieren, reflektiert über das Verhältnis von Universität und Museum und berichtet von seinen Reisen außerhalb Europas. [ download ]

Interview Ludger Müller-Wille

Dieses Interview wurde mit Ludger Müller-Wille im Zentrum für Interdisziplinäre Forschung (ZIF) in Bielefeld geführt. Müller-Wille beschreibt darin seine Studienjahre in Münster und Helsinki, erläutert seine Feldforschungsprojekte und berichtet über seinen beruflichen Werdegang in Kanada. [ download ]

Interview Werner Petermann

Dieses Interview mit Werner Petermann fand telefonisch statt, am 24.01.2009. Herr Petermann gibt Auskunft über seine Jugendjahre und die Studienzeit in München. Desweiteren spricht er sowohl über seine Tätigkeit bei der Zeitschrift und dem späteren Verlag »Trickster« als auch über seine Arbeit als Autor. [ download ]

Interview Joachim Piepke

Dieses Interview mit Joachim Piepke wurde am 11.05.2009 in St. Augustin am Anthropos-Institut geführt. Piepke berichtet darin von seinen Studienjahren in St. Gabriel, erläutert zahlreiche Details zu seinem Aufenthalt in Brasilien zwischen 1970 und 1980 und berichtet über seine vielfältigen Tätigkeiten als Leiter und Lehrender an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in St. Augustin. [ download ]

Interview Helga Rammow

Dieses Interview mit Helga Rammow wurde am 25.02.2010 in ihrer Hamburger Privatwohnung geführt. Frau Rammow beschreibt, wie sie zur Ethnologie gekommen ist, berichtet von ihren Studienjahren in Hamburg und gibt Einblicke in Ihre langjährige Tätigkeit als Museumsethnologin in Lübeck. [ download ]

Interview Ekkehard Schröder

Dieses Interview mit Ekkehard Schröder wurde am 06.01.2009 in seiner Potsdamer Praxis geführt. Schröder berichtet darin sowohl von seiner Studienzeit und den sich anschließenden Berufsjahren als auch über die Entstehung und Entwicklung der bundesdeutschen Ethnomedizin. Ferner gibt er Einblicke in seine vielfältige Tätigkeit bei der AGEM und der Zeitschrift »Curare«. [ download ]

Interview Meinhard Schuster

Dieses Interview mit Meinhard Schuster wurde am 01.04.2009 in Basel geführt. Er berichtet darin von seinen Studienjahren und schildert seine frühen Erfahrungen in der Feldforschung. Ferner geht er auf das akademische Leben am Frankfurter Frobenius-Institut sowie auf seine Tätigkeit als Lehrender an der Universität in Basel ein. [ download ]

Interview Siegfried Seyfarth

Dieses Interview mit Siegfried Seyfarth wurde am 06.02.2011 in seiner Dortmunder Privatwohnung geführt. Seyfarth berichtet von seinen frühen Lebens- und Studienjahren und gibt Einblicke in das soziale und wissenschaftliche Miteinander am Frankfurter Frobenius-Institut, wo er über Jahrzehnte in der Bibliothek und der Administration tätig war. Darüber hinaus berichtet er von seinen Erfahrungen bei verschiedenen Feldforschungsreisen und spricht über die Veränderungen innerhalb des Faches. [ download ]

Interview Christian Sigrist

Dieses Interview mit Christian Sigrist wurde am 02.05.2011 in seinem Privathaus in Münster geführt. Darin lässt Sigrist seine frühen Jahre Revue passieren und beschreibt seine Studienzeit in Freiburg, Basel und Heidelberg. Er spricht ferner über seine Zeit als Assistent in Heidelberg und Freiburg, seine Feldforschungen in Afghanistan sowie über seine theoretischen Positionen und die Berufung als Professor für Soziologie in Münster. [ download ]

Interview Peter Snoy

Dieses Gespräch mit Peter Snoy fand am 02.04.2009 in seiner Wohnung in Ostfildern statt. Snoy spricht über seine Herkunft, beschreibt seine Studienjahre in Frankfurt und geht darüber hinaus auf die verschiedenen Feldforschungen ein, an denen er teilnahm. Ferner äußert er sich zu seiner Tätigkeit als Lehrender in Heidelberg sowie als Leiter der ehemaligen Kabuler Außenstelle des Südasieninstituts (SAI). [ download ]

Interview Gerd Spittler

Dieses Interview mit Gerd Spittler wurde am 06.11.2009 in Berlin geführt. Darin lässt Spittler seine Studienjahre in Deutschland, Frankreich und der Schweiz Revue passieren, spricht über die Entwicklungen in der Ethnologie und der Soziologie seit den sechziger Jahren und erläutert, welche theoretischen Einflüsse und Forschungsschwerpunkte in seiner eigenen Arbeit vorhanden sind. Darüber hinaus gibt er Auskunft über seine Tätigkeit als Lehrender in Bayreuth. [ download ]

Interview Ivo Strecker

Dieses Interview mit Ivo Strecker wurde am 08.11.2008 bei ihm zu Hause in Halle/Westfalen durchgeführt. Darin beschreibt er seine Studienjahre in Hamburg und London, berichtet von seinen langjährigen Feldforschungen in Äthiopien und reflektiert über die Methoden, Möglichkeiten und Aufgaben der Ethnologie. [ download ]

Interview László Vajda

Dieses Interview mit László Vajda (1923 - 2010) wurde am 04.07.2008 in seiner Münchener Privatwohnung geführt. Vajda spricht vor allem über seine Ausbildung in Ungarn, den Ungarnaufstand, seine ersten Jahre in Deutschland und über seine - kulturhistorische - Auffassung von Ethnologie. [ download ]

Interview Klaus Volprecht

Dieses Telefon-Interview mit Klaus Volprecht wurde am 03.08.2011 geführt. Volprecht berichtet darin von seiner Kindheit und Jugend, beschreibt seine Studien- und Assistenzjahre in Köln und geht auf seine Exkursionen und Forschungsreisen ein. Darüber hinaus lässt er seine Zeit am Institut für den Wissenschaftlichen Film (IWF) in Göttingen Revue passieren und schildert seine langjährige Tätigkeit am Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum. [ download ]

Interview Emil Zimmermann

Dieses Telefon-Interview mit Emil Zimmermann wurde am 15.02.2011 geführt. Zimmermann spricht über seine Studien- und Arbeitsjahre am Heidelberger Institut für Soziologie und Ethnologie, beschreibt seine Forschungen in Sizilien und geht auf seine langjährige Beschäftigung mit der Ethnomedizin ein. Darüber hinaus berichtet er von seinen Berufsjahren als Medizinsoziologe und Lehrender in Freiburg. [ download ]

Interview Jürgen Zwernemann

Dieses Telefon-Interview mit Jürgen Zwernemann wurde am 11.12.2007 geführt. Darin beschreibt er seine Studienzeit in Mainz und Hamburg, spricht über Feldforschungsreisen und gibt Auskunft zu seinen Tätigkeiten an den Museen in Stuttgart und Hamburg. [ download ]